Spannung liegt in der Luft. Aber haben dies nur die US-Sport-freaks aus Elmshorn bemerkt? Was ist mit den anderen Bürgern der Region? Alles recht ruhig -  naja ,wohl die Ruhe vor dem Sturm. Denn die sportliche Stadt , wo ausschließlich Haferflocken verspeist, Teppiche gekauft und Wimbledonsieger ausgebildet werden, schickt sich an sowohl im American Football als auch im Baseball in die 1. Bundesliga aufzusteigen!  Unsere Freunde von den Fighting Pirates lassen uns Allis den Vorttritt, denn die Aufstiegsspiele starten für die Boys of summer am Samstag, den 14.09.19 um 12 Uhr im EBE-Ballpark.  Die Fans stehen bereits in den Starlöchern, haben ihre Kehlen geölt und die Stimmbänder bereits in Dortmund trainiert. Keine der Stimmen qualifiziert sich für höheres, aber verglichen mit der sportlichen Leistung der Alligators in Dortmund auf dem Feld, haben unsere Singvögel schon die champions league in der Karaoke-Division erreicht.  Ich persönlich höre lieber die Sixboobs, aber lassen wir das  ;)    Wo wir schon bei Vögeln sind.....,  einige von denen kommen als Gegner am Samstag vorbei.  Die Flamingos aus Berlin.  Sind nicht gerade dafür bekannt, dass sie den Schnabel zum Trällern von Liedern aufbekommen, allerdings schwingen sie in diesem Sommer krachend den Baseballschläger!  Unser alter Bekannter Don Freeman coached die Jungs aus der Hauptstadt und hat bislang lediglich ein Spiel verloren. Nur allzu gerne würde er aus Elmshorn eine schicke Kroko-Handtasche mitnehmen und seine fast weiße Weste behalten.  Das Team der Gators sowie die lautstarke Hooligator-Meute wird etwas dagegen haben. Coach Scherfisse mischt in seiner Hexenküche wieder einiges zusammen, um dem rosa Truthahn die Flügel zu lähmen. Hier muß man immer mit einer Überraschung rechnen....,  kommt etwa Jon Smart zum Entscheidungsspiel zurück?  Wer weiß.....   , auf jeden Fall sah man in den letzten beiden Tagen einen weiteren US-Boy auf dem Trainingslegende der Elmshorner, wenn auch erstmal nur zum Test. Robbie Ingram indes, wird sein letztes Heimspiel in 2019 bestreiten und ist bis in die Haarspitzen motiviert.  Die Ausgangssituation:  Elmshorn hat sich durch Niederlagen in Dortmund unnötig in eine Ecke manövriert, aus der man nicht mal soeben heraus kommt. Zwei Siege gegen Berlin wäre aber ggf. der Befreiungsschlag Richtung 1. Bundesliga. Selbst ein Sieg kann mit ganz, ganz viel Glück irgendwie über Umwege reichen...., aber eher nicht.  Fakt ist, dass der Club aus Elmshorn gerne wieder ins Oberhaus zurückkehren möchte. 5 Jahre war man bereits dort. Und sollte 2019 noch nicht das Jahr der Rückkehr sein, dann wird man mit den fantastischen fans im Rücken in 2020 / 2021 einen neuen Anlauf nehmen. Das management arbeitet bereits jetzt an Verpflichtungen für das kommende Jahr, egal ob Liga 1 oder 2. Ein Spatz flüsterte mir, dass die Drähte nach Übersee mächtig glühen. Gerne möchte man aber noch mehr motivierte junge Spieler und Talente aus der BRD mitnehmen, die regelmäßig vor tollem Publikum und mit einem Fokus auf sportlichen Topleistungen agieren wollen.  Vorher will die alte "Ente" des Baseballs, Duck Lopacinski aber noch für ein cycle schlagen ( single, double, triple, homerun), bevor er sich endgültig dem Bau seiner Hundehütte widmen kann ;)  

Es wird laut morgen, kommt alle vorbei , liebe Fans !  250 Euro gibt es zu gewinnen und der Eintritt ist frei. Stadion-Stimme Matze Diekert wird das Spiel erläutern und leckeres Essen gibt es sowieso. Helft dem Nordmeister  den Favoriten von der Spree ins Wackeln zu bringen!

Alligators, Alligators ,go , fight , win !

See you at the ballpark,

euer Tiger #3