Die Galaxis zu Besuch in Elmshorn, damit meine ich nicht die Baseballer der Hamburg Marines, die auch einen heftigen Knüppel schwingen werden.Am Samstag,den 4.Mai ab ca. 11:40 Uhr jetten evtl.Han Solo und Chewbacca ein, wenn sie nicht vorher von Darth Vader&Co. abgefangen und in Carbonit gefroren werden. Ob sich auch ein paar Ewoks oder Princess Leia (my love) blicken lassen ist streng geheim.Auf jeden Fall präsentiert STAR WARS DINNNER Hamburg einen mächtigen Happen! Ein weiteres highlight des Rahmenprogramms im Alligators Ballpark.Als kleiner “Tigger“ wäre ich lechzend schon Stunden vorher ins Stadion getapst bei so einem event.Hoffen wir auf den Sonnengott, sonst soll Jabba the Hut ihn fressen! Aber es wird ja auch die Hüfte geschwungen - hiermit sind nicht die klar vorhandenen dance-moves der Allis gemeint, sondern die Schlagtechnik. Gegen die Marines muß da auch mehr kommen als gegen Holm. Die Beobachter flüsterten mir aber zu, das Robbie Ingram und Jon Snow, äh, sorry, Jon Smart (falsche Serie) immer besser im groove sind. Der coach hat die Qual der Wahl, eine starke Elmshorner Aufstellung ist sicher.Liebe fans, gerne hätte ich morgen zu Eis und kalten drinks aufgefordert, aber es sieht eher nach Glühwein im Mai aus.Unterstützt die Gators, denn wir brauchen euch um mit den Sternenkriegern die Marines zu besiegen. Na klar gibt es den 250-Euro money pitch ( danke Sparkasse Elmshorn!!!).Und Burger frische Burger gibt es auch! See you at the ballpark!!

Euer Tiger#3

P.S.: Neues Ballgame-Magazin gibt es auch(muchas gracias EBE!!). Wir sehen uns mit voller Energie, wie nur die Stadtwerke Elmshorn sie liefern können!