Hatten mich die letzten Wochen doch die vielen Trainingseinheiten für Kunststücke wie diving plays durch Feuerreifen, grandslam-homerun-Training oder "Umpire eating" von meinen Schreibaktivitäten abgehalten, so widme ich mich nun wieder den Elmshorner Baseballfans!

Ein Vögelchen an meinem Käfig hat mir getwittert, äh, gezwitschert, dass am Samstag, den 6.7.13 um 13 Uhr die Talentschmiede der Berlin Sluggers zu Gast an der Elmshorner Kaltenweide ist.  Ein spannender Schlagabtausch um die Spitzenpositionen in der Regionalliga zeichnet sich ab, denn die Hinspiele in Berlin wurden knapp von den Alligators aus der Provinz ,die "meerumschlungen" liegt, gewonnen. Die Sluggers II, wollen den Allis aber nun mal ordentlich den Knüppel vors Maul hauen und die Hauptstadt wieder näher an den Platz an der Sonne heranbringen. Hilfe bekommen sie dabei vom Ur-Alligator im Sluggerpelz a/k/a "der rasende Reporter", Oliver Knaack! Der Sonnenkönig der Berliner Werfergarde hält sich trotz  steigendem Alter immer noch wacker auf dem Wurfhügel und bescherte den Berlinern auch dieses Jahr einige Siege. Zusammen mit" Mr.Zuverlässig" Ramon Veisz(bester Schlagmann der Liga), versuchen die beiden Routiniers die Talente des Klubs zu weiteren Siegen zu führen. In den Reihen des Berliner Vereins sind in der Vergangenheit klasse Spieler ausgebildet worden, darunter Benjamin Kleiner, die Buttgereit-Brüder oder nicht zuletzt Max Kepler, der mittlerweile Deutschlands Fahne in der US-Minor-League für die Twins-Organisation mehr als vielversprechend hochhält.

Die Elmshorner Baseballer lieferten in den letzten Wochen Licht und Schatten ab ( Siege gegen die Wizards, Niederlagen gegen die HSV Stealers). Bislang war aber für die gegnerischen Teams im Elmshorner Sumpf nichts zu holen und das soll gefälligst auch so bleiben!  Dafür benötigen die Alligators aber wieder eine Menge Fans, die sich in den Sumpf zum Anfeuern begeben. Also, liebe Baseballgemeinde und Sportfans, nehmt Euren Picknickkorb sowie Kind und Kegel mit, setzt euch aufs "Voltrad" und erlebt live eventuell die nächste erfolgreiche Episode der Elmshorner Baseballhistorie!  Gegen Niederlagen sind die Allis ja bei der Continentale versichert und Frust-oder Festmahl gibt´s dann bei "Burger King" ;) So, nun aber Schluß mit product placement ;)

Im Übrigen wurde auch beim letzten Heimspiel der "Money Pitch" durchgeführt, aber alle drei Kandidaten scheiterten -  daher wird es am 6.7.13 für die neuen Teilnehmer um einen Jackpot-Gewinn von 200 Euro gehen!!!     

In Berlin tobt die fashion week,  in Elmshorn gibt es die limitierten "Black Bomb College-Baseballjacken" - for free!!!!!  Auf einen der Zuschauer wartet ein Gewinn, nämlich ein exklusiv designtes Exemplar der Alligatorsjacke. Weltweit gibt es lediglich acht Stück davon.  Das letzte Exemplar soll aufgrund sicherer Quellen der NSA dem eigentlichen Gewinner abgehandelt worden sein..... so begehrt sind die von Asher Sommer produzierten Einzelstücke mittlerweile :)

Letzten Endes hoffe ich auf viele Zuschauer und habe noch einen Tipp für Euch:  

Wenn ihr Spaß am Schauen von Baseball habt und euch die Elmshorn Alligators nicht genug sind, dann könnt ihr ja mal den Profis in den USA über den Schläger gucken.

Täglich gibt es auf www.mlb.com (Internetseite der Major League Baseball) ein Baseballspiel umsonst und live.  Sicherlich oft zu Zeiten , wo der Mitteleuropäer schläft, aber ca. einmal pro Woche(oft am Sonntag) auch zur besten Sendezeit gegen 19:00 Uhr.  In Zukunft wird man möglicherweise immer mehr Deutsche dort spielen sehen, warten wir es ab.    Alternativ könnt ihr auch kostenlos Spiele der Deutschen Bundesliga live auf der Internetseite der Regensburg Legionäre sehen.

So , ich krieche nun wieder in die Mitte meines Käfigs und schalte mlb.com ein,  morgen um 13 Uhr werde ich erst wieder rausgelassen , also wir sehen uns im Ballpark!

Euer Tiger #3