Kennt ihr das ?  Morgens hört man den Wecker nur so " halb" , dreht sich in der Falle wieder um und stellt dann eine halbe Ewigkeit später fest, das man ja nun erst recht zu spät zu seinen Terminen( Arbeit und so) kommen wird.  Also Hektik-Modus an : Gazellenartig aus dem Bett gesprungen, dabei etwas zu spät vorm Schrank abgebremst und schön den dicken Zeh geprellt !  Super Start in den Tag!  Dann Schmerz unterdrückt, Schiebetür aufgerissen, shirt über den Modelkörper geworfen und gleichzeitig Schiebetür wieder zugeballert! Autsch, leider hing der Ringfinger noch etwas im Türrahmen....    Nun also hinkend und fluchend mit pochendem Finger ins Bad, Klobürste in den Hals,  ähm , nee, Zahnbürste meine ich und dann wird´s schon wieder. Hmm, nicht ganz, denn Aronal kratzte so im Hals , das die Paste glatt gesprenkelt auf den Badspiegel katapultiert wurde. Nice,  nun aber den Mund abwischen. Nach unfallfreiem Frühstück dann aus dem Apartment gestürzt. Genau dann prasselt ein Platzregen auf mein Haupt nieder :(    Also obligatorischer Sprint zur Bushaltestelle deines Vertrauens. Der Busfahrer nimmt natürlich die größte Pfütze der Straße mit und duscht mich vom Gürtel abwärts ! Die leichte helle Hose transformiert sich zu einem schweren Dunkel, grrrrrr.   Ja ist denn heute Freitag, der 13. ???  Egal , rein in den Bus, schön frische Luft inhalieren oder besser auch nicht.  Verschwitzt aus dem Bus gestolpert, einem rabiaten Radfahrer ausgewichen und Head first ins Büro geslidet.  

Und dort wird man dann angeschaut  als wäre man die ärmste Sau auf dem Planeten!

Wenn Ihr wirklich mal " arme Schweine" sehen wollt, die diesen Namen aber mit Stolz tragen, dann gibt es am Sonntag, den 22. Mai ab 13 Uhr im Baseballstadion Elmshorn an der Kaltenweide die Gelegenheit dazu.   Denn das nächste Punktspiel der Elmshorn Alligators steht an.  Und Gegner sind die Magdeburg Poor Pigs!  Die Magdeburger sind Aufsteiger und haben einen der ulkigsten und einprägsamsten Namen im deutschen Baseball. 

Bisher haben sie in der höheren Liga noch nicht so punkten können, wollen das gegen den Traditionsklub aus Elmshorn aber ändern. Aber die "swamp people" aus Elmshorn sind gut aufgelegt und wollen das verhindern. Ob am Ende die Echsen oder die Schweine arm dastehen ist for free und live und in Farbe zu erleben.  Wir freuen uns an dem sonnigen Tag auf zahlreiche Zuschauer und hoffen das einer beim " Money pitch" eine dreistellige Summe abräumt.

Also kommt rum auf ein Kaltgetränk und lasst euch in der Welt der Homeruns und strikeouts verzaubern!

See ya at the ballpark,

Tiger#3