Berlin Tag und Nacht.....  eigentlich sehe ich dieses Jahr nichts anderes mehr.

Immer wenn ich auf den Spielplan der Baseball-Regionalliga blicke,  ist das "Dicke B" von der Spree schon da. Letztes Wochenende statteten wir der hippen Hauptstadt einen Besuch beim Liga-Sieger , den Challengers ab.  Zumindest einen Zacken konnten die Alligatoren den Berlinern aus der Krone reißen.  Über das zweite Spiel breite ich mal lieber den Mantel des Schweigens aus....... naja,  ich behalte es im Kopf als "Dickes E"(rror-Festival).

Und kaum sind die Krokodilstränen wieder getrocknet, da besuchen uns am Sonntag, den 24.08.14 die Berlin Sluggers, quasi das Auffangbecken für Exilalligatoren aus Elmshorn, die im Moloch der Großstadt weiterhin Baseball spielen wollen. Unter anderem trägt der Elmshorner Aufstiegsheld von 1999 Johan Grope noch das Trikot der Sluggers. Und natürlich ist damit zu rechnen, das Ur -Echse Olli Knaack den Wurfhügel mietet, kauft oder bewohnt. Damit kennt er sich seit seinem Auftritt in der Vox-Sendung ja bestens aus ;)   

Die von MLB-Envoy-Coach verbesserten Schlagleute der Elmshorn Alligators wollen Herrn Knaack &Co. Ihren Auftritt aber so unangenehm wie möglich machen.

Um 13:00 Uhr beginnen die Spiele im Ballpark Elmshorn an der Kaltenweide. Diesmal sind beim "Money Pitch"-Wettbewerb für die Zuschauer 500 Euro zu gewinnen.Also schon mal ordentlich die Arme warmkurbeln und Zielwasser trinken.  Oder sich im Verkaufshaus ein bis acht Bier ordern und ins Gesicht stellen, dann sieht man beim Werfen ja auch mehr Ziele ;) 

Für beide Teams geht es darum möglichtst frühzeitig Abstand von der unteren Tabellenregion zu gewinnen, damit man nicht noch in Gefahr gerät, den Fahrstuhl nach unten nehmen zu müssen.  Die zweite Hälfte der Liga ist nämlich sehr ausgeglichen.

Insofern freuen wir uns über viele lautstarke und mitfiebernde Fans auf der Tribüne.

Also dann hechtet doch mal vorbei am Sonntag,

Euer Tiger #3