Achtung: Projekt Alligators Cap gestoppt

Achtung: Projekt Alligators Cap gestopptDie geplante Fan-Cap von der Marke "New Era" musste leider aufgrund von zu geringer Akzeptanz frühzeitig gestoppt werden.

Vor wenigen Wochen haben wir die geplante "Alligators Cap" der Marke "New Era" vorgestellt. In den letzten Jahren gab es keine derartiges Projekt, um sowohl Fans als auch Spieler mit einer professionellen Baseball-Cap der Echsen auszustatten. Über den Hamburger Händler "Just Fitteds" konnte Timo Ziemann, bei den Alligators selbst aktiver Spieler, Kassenwart und mitverantwortlich für das Marketing der Sparte, eine Großbestellung (144 Stück) erarbeiten. Die Finanzierung dieser Bestellung sollte durch Vorauszahlungen über den weitverbreiteten Internetdienst für Onlinezahlungen "PayPal" realisiert werden. Der Rest hätte über eine Eigenfinanzierung gelöst werden sollen.

Leider verlief die Werbeaktion längst nicht so positiv wie berechnet bzw. erhofft. Selbst optimistisch gerechnet würden leider weit über die Hälfte der erforderlichen Bestellungen fehlen. Ein solcher Betrag wäre nicht eigenhändig - entweder privat oder über Gelder des Vereins - vorfinanzierbar. Glücklicherweise entstand niemanden ein wirklicher finanzieller Schaden. Da wir nun jedoch fast an einem Zeitpunkt angekommen sind, zu dem eine Aufgabe der Bestellung unausweichlich wäre, mussten wir die Aktion frühzeitig stoppen. Eine entsprechende Rückerstattung der getätigten Vorbestellungen wurde selbstverständlich heute vorgenommen!

Just Fitteds

Natürlich ging im gleichen Zuge auch eine Bitte um Entschuldigung für die Umstände an unseren Partner Just Fitteds heraus. Die Zusammenarbeit mit dem Inhaber verlief unkompliziert und professionell. Dies sei gesagt: wer auf der Suche nach professionell gestalteten Caps ist, wird ganz bestimmt in der Feldstraße 31, 20357 Hamburg geholfen. Wir bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit.

Für das Verständnis bedanke ich mich vielmals bei den Vorbestellerinnen und Vorbestellern,
Timo Ziemann