Alligators gelingt Befreiungsschlag

Alligators gelingt Befreiungsschlag

Lüneburg. Einen lang ersehnten Doppelerfolg verbuchten die Alligators am Sonntag beim Schlusslicht Lüneburg Woodlarks.
Beide Spiele verliefen ähnlich, die Alligators fanden erst spät ins Spiel, beide Pitcher Sören Entress und Frank Röpke hatten ihre Probleme mit dem sehr steilen Wurfhügel der Woodlarks und gerieten früh in Rückstand.
Dann stabilisierten sich Pitching und Defense und die Offense punktete stärker. Besonders stark am Schlag sah Assistent Coach Dennis Scherfisee seinen Firstbaseman Timo Neumann, die Woodlarks hoben in ihrem Bericht Coach Scherfisee hervor. In der Defense brachte vor allem Shortstopp Thomas Venzke die Lüneburger Schlagleute mit guten Plays zur Verzweiflung. Auch Catcher Mike Lempfert glänzte als Turm in der Schlacht, er erwischte einen Läufer beim Stehlen der zweiten Base und verteidigte seine Homebase erfolgreich bei Kollisionen mit Läufern der Woodlarks.

Am Ende gewannen die Alligators beide Partien souverän mit 12:9 und 11:5.
Damit kletterten die Echsen in der Regionalliga Nordost auf den 6. Platz und ließen die Woodlarks erstmal weit hinter sich.
Mit breiter Brust empfangen die Allis nun am Sonntag um 13 Uhr den Tabellennachbarn HSV Stealers.

Alligators II übernehemen Tabellenführung

Bereits am Samstag konnte die Zweite ihre Spiele in Flensburg überzeugend mit 16:1 und 18:1 gewinnen und sich erstmals nach nunmehr acht Siegen in Folge an die Tabellenspitze der Landesliga setzen.
Dabei setzten die Alligators voll auf Familie: Jeweils zwei Brüder bildeten den Kern des Teams, die Battery (Pitcher und Catcher). Im ersten Spiel pitchte Daniel Soltis auf seinen Bruder Manuel, im zweiten Spiel war der Catcher für Pitcher Patrick Bogumiel sein Bruder Tobias.

Nächstes Heimspiel:
Regionalliga Nordost
11.7. 13 Uhr Alligators - HSV Stealers

Das für den 10.7. angesetzte Spiel der Allis Zwo beim Verfolger Bergedorf Marines wird in den September ans Saisonende verlegt und damit vielleicht zu einem echten Endspiel um die Meisterschaft der Landesliga.

(Foto: Olaf Pauliks)